Wir sind Vertretung für

Pellet-Heiztechnik

Heizen mit Pellets verringert den Treibhauseffekt! Die Verbrennung von Holzpellets erhöht nicht, im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Erdöl oder Erdgas, den CO2-Gehalt in der Atmosphäre. Holzpellets bestehen aus naturbelassenem Holz; als Rohstoff für die Pelletherstellung werden Hobel- und Sägespäne verwendet. Diese werden ohne Zugabe von chemischen oder synthetischen Bindemitteln zu zylindrischen Röllchen gepresst.

Mit einem Wirkungsgrad von über 90% entsteht bei der Verbrennung so gut wie keine Asche. Eine Automatiksteuerung sorgt rund um die Uhr für eine kontrollierte Verbrennung und somit für eine saubere Umwelt.

Heizen mit Pellets fördert die Unabhängigkeit vom Ausland, dabei muss kein Baum extra gefällt, da ausschließlich Holzabfälle verwendet werden.

Wir bevorzugen den Einbau der Primärofentechnik der Firma Wodtke oder Kesselgeräte der Firma KWB.

 
 
 
 
 
 
NEK - Neue Energie Konzepte • Langgönser Straße 7 • 35625 Hüttenberg • © 2008 - 2018